Gravitation (CD Version) by Harald Gramberg

Limited Edition 300 CD Digipacks
Release Nov. 2017 www.clostridiumrecords.com


 

Nach 4 digitalen Alben folgt nun die erste gepresste CD mit dem Titel „Gravitation“ von Elektronik-Musiker Harald Gramberg aus Mülheim an der Ruhr.

 

Seine Werke sind dem Ambient und der Berliner Schule zuzuordnen, wobei bei anderen, auf dieser CD nicht enthaltenen Soundtracks auch Synthpop- und Industrial-Einflüsse eine Rolle spielen. Gramberg verwendet schwerpunktmäßig einen Moog Synthesizer und einen Korg Synthesizer mit Vocoder, sowie E-Drums von Yamaha, diverse Sequenzer und Software für die Bearbeitung der Tonspuren und das Mastering.

 

Die Mitte November erschienene CD-Version von „Gravitation“ unterscheidet sich vom Gesamtkonzept und von der musikalischen Auswahl her deutlich von der vorangegangenen digitalen Download-CD.
Die drei Soundtracks „Gravitation“, „Karuna“ und „Von der Quelle bis zur Mündung“ mit Gastmusiker Mike Michael stammen von dem gleichnamigen Digitalalbum, wurden jedoch neu überarbeitet und gemastert. Dasselbe auch bei den Tracks „Andromeda“ und „Mensch im Universum“ von der Download-CD „Andromeda“.
Neu auf dem Album ist der Opener „Karma“. Das modifizierte Yin Yang Symbol in dem zugehörigen Video neben dem zerstörten Planeten Erde soll ein Mahnmal für die zu eskalieren drohenden Unruhen auf der Welt sein und wurde bewusst als Aufdruck für die CD ausgewählt.
Ebenfalls neu auf dem Album ist der Track „Dark Hope“ mit der beeindruckenden Gesangsstimme von Gastmusikerin Sylvia Koloski. Sylvia findet sich eigentlich in der Gothic-Szene im Rahmen der Post-Punk- und Dark-Wave-Bewegung wieder und verleiht der Musik einen ganz eigenständigen Charakter. Inzwischen ist ein neuer Song mit ihr zusammen entstanden, der für dieses Album leider nicht mehr berücksichtigt werden konnte, aber die „Serie“ wird fortgesetzt.
„Karma“ und „Dark Hope“ werden nicht zum Download angeboten, sondern sind nur auf dieser CD erhältlich.   

 

Track List:

1. Karma  12:15
2. Gravitation  16:30
3. Karuna  07:02
4. Andromeda  11:52
5. Von der Quelle bis zur Mündung (feat. Mike Michael)  08:11
6. Mensch im Universum  06:52
7. Dark Hope (feat. Sylvia Koloski)  09:13